2018 - MÄRKISCHER KÜNSTLERHOF - 2018 Programm

2018

 

 

Jeden

Ihr Event - inmitten der Kunst - Geburtstag oder Hochzeit Sie können uns buchen, rufen Sie an 033232-23351

1. Sonntag im Monat immer um 10.30 Uhr überraschen,
schon traditionell seit 24 Jahren, die Gastronauten des
Hauses ihre Gäste mit kulinarischen Erfindungen, Variationen
und phantasievollen Kombinationen aus Topf, Pfanne und
Brennofen. Die „Gastronauten“, wie hier die Künstler genannt
werden, verwenden hauseigene Rezepturen, Spezialitäten
aus der Region und Besonderheiten aus aller Welt.
Achtung: diese Themen- Buffets können NUR mit
Voranmeldung - gebucht werden für 19,50 pro Pers. Kartenverkauf - jeden Donnerstag von 14-20 Uhr.

geöffnet: jeden Donnerstag vom 1. Februar bis

              20. Dezember 2018 immer 14-20 Uhr

Sonntag

6.Mai

10.30

EAT in ART - Essen in der Kunst „Karl Marx “
Inspiriert von Speisen aus der Heimat des großen
Philosophen um die Jahrhundertwende.
Eine kulinarische Zeitreise auf dem Buffet.

ACHTUNG - ist schon ausgebucht !!!

Freitag

25.Mai

20 Uhr

JAZZ - Das „Christian Grabandt Quintett“
Der frühe funky Jazz der 60er Jahre - ein Programm mit
u.a. der Musik von Horace Silver und Lee Morgan
aus der großen Blue-Note-Zeit und eigene Stücke. Hardbop,
der swingt und grooved,- so „hipp“ wie damals -Eintritt 15,-€

Kartenverkauf jeden Donnerstag 14-20 Uhr

Sonntag 3.Juni

10.30 

EAT in ART - Essen in der Kunst "Josephine Baker"           Zum 112. Geburtstag zaubern die Gastronauten ein amerikanisch - französisches Buffet für Josephine.

Samstag   23. Juni   19 Uhr

Ausstellungseröffnung "APOKALYPSE" Dieses Thema tangiert die Probleme unserer Zeit - eine Herausforderung für die Kunst und Ihre Künstler. Sergej Alexander Dott, Renée Dressler, Rainer Ehrt, Jörg Menge und Guido von Martens.

Sonntag     1. Juli    10.30  

EAT in ART - Essen in der Kunst "Georg Grosz"           Grosz der die berliner Küche schlicht, deftig und rustikal    liebte - Ein Streifzug durch die berliner Küche jener Zeit.                     

Sonntag     5. Aug.       10.30 

EAT in ART - Essen in der Kunst "Mata Hari" Ihre erstaunliche Lebensgeschichte und mehr noch ihr Ende ist eine Parabel über den Untergang der exotisch - erotischen Welt der Belle Epoque. Vor 100 Jahren wurde Mata Hari hingerichtet. Ein javanisches Buffet soll an sie erinnern.

Samstag

25. August

19 Uhr

Sommerfest im Künstlerhof mit Live Musik auf unserer Bühne im Garten; "Black Mail" - das ist Rhythm & Blues aus Berlin und als Vorband die hinreißenden Mädels von "Soulisions". Der Tanzrasen ist geharkt und es gibt Gegrilltes, Saftiges und Prozentiges an unseren Ständen. Ein Gemeinschaftsfest mit dem Kunstverein Brieselang e.V.            Zwei Bands - ein Preis 15,- € Eintritt

Kartenverkauf jeden Donnerstag 14-20 Uhr

Sonntag

2.Sept.

10.30 Uhr

EAT in ART - Essen in der Kunst "Miguel de Cervantes" Einer der bedeutensten spanischen Schriftsteller, dessen Roman"Don Quijote" als Weltliteratur gilt. Sein Geburtstag jährt sich zum 471. Mal. Es erwartet sie ein besonderes Buffet aus dem Labor der kulinarischen Experimentatoren.

Samstag

15. Sept.

19 Uhr

Ausstellungseröffnung "ÜPPIG - ÜPPIG" Eine Gemeinschaftsausstellung mit der Galerie Teterow - "Mecklenburger und  Brandenburger Künstler" präsentieren die Üppigkeit in all ihren Facetten. Ein oppulenter Kunstgenuss

Sonntag

7. Oktober

10.30 Uhr

EAT in ART - ESSEN in der KUNST "Alberto Giacometti" zum 117. Geburtstag bereiten die Gastronauten Speisen aus der Heimat Giacomettis - der italienischen Schweitz und seiner Lieblingsstadt Paris zu. Herzlich willkommen an der Tafel Albertos.

Sonntag

4. Nov.

10.30 Uhr

EAT in ART - ESSEN in der KUNST "Toulouse Lautrec"  mit Rezepten aus der Rue Lepic auf dem Montmartre - wo Toulous schon die netten Mädchen bekocht hat überraschen die Gastronauten ihre Gäste.

Samstag

17. Nov.

19 Uhr

Ausstellungseröffnung "Ein Himmel voller Engel" Malerei, Grafik, Skulpturen und Kleinplastike der HOF-Künstler und ihrer Freunde. Eine Referenz an die vorweihnachtliche Zeit. Natürlich gibt es hier unseren hausgemachten Glühpunsch mit und ohne Schuss.

Sonntag

3. Dez.

10.30

EAT in ART - ESSEN in der KUNST - Zum letzten Mal in diesem Jahr "Ilja Repin" An der Tafel des russischen Bojahren und seiner Freunde - üppig, herzhaft und mit einem Wässerchen für die Seele.

Märkischer Künstlerhof - www.märkü.de

Atelier; Renée Dressler von Martens

            und Guido von Martens

14656 Brieselang- Nord, direkt am Bahnhof

Bahnstraße 13-14/ Ecke Platz des Friedens

Tel. 033232-23351, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Geöffnet ist .. jeden Donnerstag von 14-20 Uhr,

bis zum 20. Dezember 2018